Der Diemelsteig

Herzlich Willkommen auf dem Diemelsteig, dem 63 km langen Qualitätswanderweg, der euch durch urige Wälder und wunderschöne Landschaften führt. Genießt in 3 oder 4 Etappen das Wandern ohne Gepäck und lasst spektakuläre und faszinierende Ausblicke auf euch wirken.

Der urige Wanderweg mit Herz

Der Diemelsteig – Auf in die Wanderschuhe und rein in die Natur!

Der Diemelsteig vermittelt Wanderern und Familien gleichermaßen Urlaubsfreuden und Naturerlebnisse in der Qualitätsregion Sauerland Wanderdörfer.

Der 63 km lange zertifizierte Qualitätswanderweg Diemelsteig bietet mit seinen Gasthäusern und Pensionen ideale Voraussetzungen, um die reizvolle Landschaft des östlichen Sauerlandes genussvoll in mehreren Tagesetappen zu erwandern.

Die Gesamtroute

Qualitätswanderweg Diemelsteig – der Streckenverlauf

Der Streckenverlauf des Diemelsteigs führt auf der gesamten Länge gemütlich durch die grünen Täler und über die markanten Höhenzüge des Naturparks Diemelsee. Mit 1700 Höhenmetern im Auf- und Abstieg gehört er zu den mittelschweren Wanderwegen Deutschlands. Der Steig erschließt die gesamte Region rund um den Diemelsee, sowie die südlich davon gelegene sanfte Mittelgebirgslandschaft mit ihrem ständigen Wechsel von Wäldern, Wiesen und Feldern.

Der Einstieg in den Steig ist von allen Ortschaften entlang der Strecke möglich. Der Diemelsteig ist kilometriert und sehr gut beschildert. Zwischen Flechtdorf und Schweinsbühl erwartet euch der „Weg der Stille“, ein besonders ruhiger Streckenabschnitt des Diemelsteiges.

Ihr wandert abschnittsweise auf schmalen und felsigen Pfaden. Festes Schuhwerk ist erforderlich.

Alle Etappen

Diemelsteig Etappe 1 – Von Heringhausen nach Adorf

Start der 13 Kilometer langen Wanderung ist die Tourist-Information in Heringhausen, direkt am Diemelsee. Hier gibt es Kartenmaterial und nähere Informationen. Insgesamt hat die Wanderung nur 270 Höhenmeter und verläuft zuerst parallel zum Diemelsee, wo es hinauf auf urige Strecken durch wunderschöne Laubwälder geht. Höhepunkt ist sicherlich die Klippe St. Muffert, wo man einen traumhaften Ausblick auf den Diemelsee und das Sauerland hat. In Adorf besteht die Möglichkeit, sich das Besucherbergwerk Grube Christiane mit interaktivem Info-Center näher anzuschauen.

Diemelsteig Etappe 2 – Von Adorf nach Schweinsbühl

Es geht von Adorf in Richtung Lenkenberg bis nach Schweinsbühl. Unterwegs wandert ihr über Felder, Wiesen und Waldabschnitte. Highlight ist sicherlich die Aussicht Richtung Flechtdorf mit der Basilika. Besonderheiten auf dem Weg sind auch das Kloster Flechtdorf mit Führungen und Klostercafé sowie der Weg der Stille, zwischen Flechtdorf und Schweinsbühl.

Diemelsteig Etappe 3 – Von Schweinsbühl bis zur Staumauer

Von Schweinsbühl verläuft Etappe 3 zum Hamesbeutel und weiter über den Vogellehrpfad nach Deisfeld. Entlang der Diemel geht es zur Speiermühle und Hemmighausen. Nun geht es weiter Richtung Ottlar mit der Möglichkeit, den Abstecher zum Dommelturm mit weitem Blick über den gesamten Naturpark Diemelsee zu nutzen. Weiter geht es zur Staumauer.

Diemelsteig Etappe 4 – Von der Staumauer bis nach Heringhausen

Von der Staumauer geht es über die Klippe St. Muffert zurück nach Heringhausen. Hier warten diverse Einkehrmöglichkeiten und Freizeit-Aktivitäten auf euch, wie z.B. eine Bootstour oder eine Fahrt mit dem Fährschiff. Neu am See: Stand-Up Paddling. Wir wünschen euch eine schöne Zeit am Diemelsee!

Angebote / Unterkünfte

Wandern ohne Gepäck: 4 Etappen wandern – Eine Unterkunft buchen

Bucht euren Urlaub bei einem Gastgeber in der Ferienregion Diemelsee und genießt dabei das pure Wandervergnügen ohne Gepäck.

Zahlreiche Hotels, Privatpensionen und Ferienwohnungen sowie 6 Campingplätze bieten euch eine Vielzahl von Übernachtungsmöglichkeiten in unterschiedlichen Preis- und Qualitätskategorien. Manche Gastgeber bieten sogar einen Hol- und Bringservice an.

Ansonsten seid ihr vor Ort mit Bus und AnrufSammelTaxi (AST) flexibel unterwegs.

Das AST fährt dann, wenn der Bus nicht fährt, und nach vorheriger telefonischer Anmeldung bei der Mobilitätszentrale – wie ein Linienbus von und zu jeder Haltestelle der Hessischen Region (NNV-Tarif 3,30€ pro Fahrt/Person). Je Fahrt können max. 8 Personen befördert werden. Durch diesen Service seid ihr in eurem Urlaub auch ohne PKW mobil und könnt so die Wanderung auf dem Diemelsteig Etappe für Etappe ganz individuell ohne Gepäck genießen.

Bitte reserviert eine Fahrt frühzeitig! Weitere Informationen zu Fahrzeiten, Fahrten mit Hund und Haltestellen des AST erhaltet ihr bei der Mobilitätszentrale unter Tel. +49 (0)5631 5062088.

Folgende Gastgeber bieten u.a. einen Hol- und Bringservice an:

3 oder 4 Tage Wandern erleben / Gasthaus Sommerfrische

Pauschalangebot für 3 oder 4 Tage Wanderurlaub Mit Frühstück und 3-Gänge-Menü. Ort: D’See-Schweinsbühl

Ab 90€ p.P.

Wanderparadies Diemelsee / Pension Pohlmann am See***

Wanderparadies Diemelsee Mit Frühstück und MeineCard+. Ort: D’See-Heringhausen

3 oder 4 Tage Wochenend-Wandern / Gasthof Zur Linde**

Pauschalangebote für einen 3- oder 4-tägigen Wanderurlaub

Von Unterkunft zu Unterkunft

Unsere Übernachtungstipps für die Tourenplanung bei Streckenwanderung

Folgende Gastgeber bieten Übernachtungen für 1 Nacht an und liegen in direkter Nähe zum Diemelsteig. Bitte nehmt für einen Gepäcktransport Kontakt zum Gastgeber auf. Auch gibt es tierfreundliche Gastgeber.

Sehenswertes am Diemelsteig

Der Diemelsteig lädt nicht nur zum Wandern ein, sondern hat auch sehenswerte Tipps für euch parat! Folgende Ausflugsmöglichkeiten befinden sich in direkter Nähe zum Diemelsteig.

Wanderung um den Dommelturm

Besucherbergwerk Grube Christiane

Erlebnisausstellung Visionarium

Gastronomie am Diemelsteig

Unser Tipp: Rucksackverpflegung empfohlen. Die Hauptroute verläuft selten durch die Ortschaften.

Die Einkehrmöglichkeiten in den Ortschaften unter 3 km Entfernung zum Steig findet ihr hier:

Kombination Uplandsteig

Der Diemelsteig ist euch nicht lang genug? Kein Problem. Der 63 km lange Steig ist ideal mit dem 66 km langen Uplandsteig kombinierbar!

In 7 angenehmen Tagesetappen führt diese Verbindung auf fast 130 km durch den Naturpark Diemelsee, das Waldecker Land und die schönste Region des Hochsauerlandes.

Wir empfehlen euch die Aufteilung in folgende Tagesetappen:

  1. Heringhausen – Adorf (13 km)
  2. Adorf – Schweinsbühl (20 km)
  3. Schweinsbühl – Rattlar (17 km)
  4. Rattlar – Willingen (12 km)
  5. Willingen – Usseln (24 km)
  6. Usseln – Hemmighausen (18 km)
  7. Hemmighausen – Heringhausen (23km)

Uplandsteig

In 7 angenehmen Tagesetappen führt diese tour auf fast 130 km durch den Naturpark Diemelsee, das Waldecker-Land und die schönste Region des Hochsauerlandes.

Trekkingpark Sauerland

Übernachten in der Natur, 9 Übernachtungsplätze, 129 km Länge

Service

Für euren Wanderurlaub am Diemelsteig

Hier findet ihr alles, was zum Wandern benötigt wird: Prospekt- und Kartenmaterial, Busverbindungen, Infos zum AnrufSammelTaxi, Tipps zum Urlaub mit Hund, Einkehrmöglichkeiten und Vergünstigungen mit der Kurkarte.

Urlaub mit Hund

Prospektbestellung

Urlaubsservice / Kontakt

Wandern auf dem Diemelsteig – Sendung vom hr Fernsehen: