Trekking im Sauerland steht für mehrtägige Wanderungen unter Verzicht auf feste Unterkünfte und mit Zelt, teilweise abseits von Infrastruktur wie Straßen oder Wegen. Mit einem engmaschigen Netz an wunderschönen Wanderwegen findet ihr im Trekkingpark Sauerland eine ursprüngliche Naturlandschaft mit idyllischen Ortschaften, die zum Entdecken einladen.

Trekkingpark Sauerland

Übernachten in der Natur, 9 Übernachtungsplätze, 129 km Länge

Neu ab 2021: Trekking im Sauerland

Kombiniere den 63 km langen Diemelsteig mit dem 66 km langen Willinger Uplandsteig und erkunde dabei die Qualitätsregion entlang der Trekkingroute.

Wir richten 9 Trekkingplätze mit Komposttoiletten entlang der beiden Steige ein. Das ist pures Naturvergnügen nach Vorlage der Schweden. Bei denen sind nicht die gewanderten Kilometer wichtig, sondern dass man Zeit in der Natur verbringt. Laut einer schwedischen Studie nimmt das Stressniveau um 80% ab, wenn man 72 Stunden in der Natur verbringt.

Wandern mit Zelt mitten in Deutschland ⛺️

Trekking in Deutschland wird immer attraktiver. Das bedeutet, ihr verzichtet auf feste Unterkünfte und übernachtet mit Zelt auf buchbaren Trekkingplätzen. Ab 2021 stehen euch 9 Trekkingcamps für mehrtägige Wanderungen auf den beiden Wandersteigen Diemelsteig und Uplandsteig zur Verfügung.

Trekkingplätze in NRW und Hessen gibt es kaum – unser Trekkingpark Sauerland führt euch durch die attraktivste Mittelgebirgsregion beider Bundesländer. Alle Standorte sind nur zu Fuß über unsere Qualitätswanderwege Diemelsteig und Uplandsteig erreichbar, man ist auf sich selbst gestellt, und auch die Verpflegung muss selbst mitgebracht werden. Du findest also all das, was richtiges Trekking ausmacht.

Der Trekkingpark im Sauerland

Jeder Naturlagerplatz repräsentiert tolle Aussichten im Naturpark Diemelsee und dem angrenzenden Naturpark Sauerland Rothaargebirge. Von Buchen- und Fichtenwäldern über halboffene Waldgebiete bis hin zu Aussichten über weite Hochheideflächen. Wasserquellen, weite Wiesen und Felder, Wildbeobachtungen, Sonnenauf- und untergänge, Nächte mit klarem Blick in den Sternenhimmel und vieles mehr erlebt unser Trekkinggast in der Erlebnisregion Willingen und dem Naturjuwel Diemelsee.

Damit unsere heimischen Tierarten in den Wintermonaten genugend Ruhe und Rückzugsmöglichkeiten erhalten, bieten wir unsere neun Trekkingplätze in der Zeit zwischen dem 01. April und dem 15. November an. Eine Nutzung der Trekkingplätze dazwischen ist grundsätzlich nicht möglich.

Gratis-ÖPNV: Falls auf den öffentlichen Personen Nahverkehr (ÖPNV) oder das sogenannte Anruf-Sammel-Taxi (AST) zurückgegriffen werden soll: Kein Problem, die Fahrten sind kostenfrei mit der MeineCard Mobil. Die MeineCard Mobil erhält man direkt bei der Buchung des Trekkingplatzes per Post von uns zugeschickt.

Wir empfehlen zum Trekkingpark Sauerland die dazugehörige Wanderkarte Willingen & Diemelsee im Maßstab 1:25.000. Alle Plätze sind dort markiert. Gerne senden wir euch ein Exemplar der Wanderkarte zu. Bestellt einfach und unkompliziert über unser Formular.

Buchen könnt ihr dieses einmalige Naturerlebnis über diese Internetseite. Bitte beachtet, dass wir euch die dazugehörige MeineCard Mobil per Post kurz vor eurem Anreisetag zusenden. Neben der Buchungsbestätigung sollte die MeineCard Mobil euer ständiger Begleiter auf der Trekkingtour auf dem Diemelsteig und Uplandsteig sein.

Ihr habt nähere Fragen zum Thema Trekking im Sauerland? Schaut auf www.trekkingpark.de oder kontaktiert uns gerne unter Tel.: +49 (0)5633 – 91133 / per Mail an info@diemelsee.de.