Wandern im Sauerland: Der Diemelsee ist ein kleines Juwel an der sauerl√§ndischen Grenze und ragt etwas nach NRW hinein. Hier verbindet man das Wandern mit der hessischen Gem√ľtlichkeit und der sagenhaften Landschaft des Hochsauerlandes. Ob kurze Rundwanderwege, l√§ngere Tagestouren oder abwechslungsreiche Themenwege: Hier findet jeder seine Lieblingswanderung!

Willkommen auf unseren Top Wanderwegen

Die schönsten Wanderwege am Naturjuwel des Sauerlandes

Beim Wandern am Diemelsee erkundet ihr das Sauerland von seiner abwechslungsreichsten Seite und erlebt diese einzigartige Natur hautnah.

In unserem Wanderparadies gibt es einfache Rundwanderwege durch die gesamte Ferienregion sowie anspruchsvollere Höhenwanderungen und Streckenwanderungen auf dem mittelschweren Diemelsteig.

Welche Wanderung darf’s sein?

Diemelsteig РDein Qualitätswanderweg im Sauerland

Herzlich Willkommen auf dem Diemelsteig, dem 63 km langen Qualit√§tswanderweg in der Wanderregion Sauerland, der euch durch urige W√§lder und wundersch√∂ne Landschaften f√ľhrt.

Panoramaweg Diemelsee

Spektakul√§re Panoramablicke und ein Wandervergn√ľgen der Extraklasse warten auf euch bei einer Wanderung auf der 9,7 km langen Qualit√§tstour.

Wanderung um den Diemelsee

Die 12,7 km lange Wanderung um den Diemelsee “H6” ist eine familienfreundliche Rundtour mit wundersch√∂nen Panoramen. Hunde- und Badestr√§nde sowie Freizeit- und Einkehrm√∂glichkeiten runden das Wanderangebot ab.

Rundwanderwege mit Aussicht

Mit einem engmaschigen Netz an wundersch√∂nen und gut ausgeschilderten Rundwanderwegen findet ihr hier eine urspr√ľngliche Naturlandschaft mit idyllischen Ortschaften, die zum Entdecken und Verweilen einladen.

Lasst spektakul√§re und faszinierende Ausblicke auf euch wirken. Genie√üt auf dem Panoramaweg die Weite der Panoramaansichten √ľber die markanten H√∂henz√ľge des Hochsauerlandes. Oder wandert einmal rund um den Diemelsee auf dem Rundweg H6!

Wandern im Sauerland© Markus Balkow

Unsere zertifizierten Fernwanderwege

Mehrtages-Wanderwege im Sauerland: Die Ferienregion Diemelsee gehört zu den Sauerland Wanderdörfern und der ersten Qualitätsregion Wanderbares Deutschland.

Mit unseren Wanderwegen ist die Auswahl angenehm gro√ü und wird erg√§nzt durch 3 Qualit√§tswege, u.a. den Diemelsteig. Die sorgen f√ľr tagelanges Wandervergn√ľgen!

Das Mehrtages-Wanderangebot wird durch den 64 km langen Willinger Uplandsteig und die 240 km lange Sauerland-Waldroute erweitert.

Top Wanderhighlights im Sauerland

  • Neu ist der Trekkingpark Sauerland. In 7 Tagesetappen wandert ihr auf fast 130 km durch die sch√∂nste Region des Hochsauerlandes¬†und √ľbernachtet im Zelt auf unseren ausgewiesenen Trekkingpl√§tzen.
  • Das reicht euch nicht? Dann bew√§ltigt √ľber 150 km innerhalb von 48 Stunden beim Extrem-Extrem Wanderevent.
  • F√ľr etwas Spiritualit√§t sorgen die Sauerland Seelenorte – spezielle Pl√§tze und Momente, die unsere Sehns√ľchte und Tr√§ume befl√ľgeln…

Unser Wanderservice f√ľr euch

Wandern ohne Gep√§ck in einer ausgezeichneten Qualit√§tsregion, mit hilfreichem Informationsmaterial, Tipps zu Verkehrsanbindungen, Verg√ľnstigungen und pers√∂nlichem Kontakt zur Tourist-Information. Das alles findet ihr hier:

SauerlandCard / MeineCardPlus

Qualitätsregion

AnrufSammelTaxi

Eure Fragen zum Wandern im Sauerland

  1. Panoramaweg Diemelsee: ca. 10 km, anspruchsvolle Qualitätstour mit wunderschönen Aussichten auf den Diemelsee;
  2. Wanderung um den Diemelsee (H6): ca. 13 km, flache und einfache Familienwanderung um den See;
  3. Diemelsteig: ca. 63 km, zertifizierter Qualitätswanderweg mit 4 Etappen;
  1. Weg der Stille: Auf dem Diemelsteig, zwischen Flechtdorf und Schweinsb√ľhl (Etappe 2);
  2. Vogellehrpfad: Auf dem Diemelsteig, zwischen Schweinsb√ľhl und Deisfeld (Etappe 3);
  3. Sauerland Seelenorte: Orte, zu denen Menschen wandern und wo sie abschalten können. Etwas spirituell, viel Ruhe und Inspiration;
  4. Panoramaweg: mit wunderschönen Aussichten und Seelenort St. Muffert, ca. 10 km
  1. Rundweg H2: ca. 4,5 km (teilw. asphaltiert), Start & Ziel beim Abenteuer-Golfpark Heringhausen mit Diemelsteigh√ľtte;
  2. Rundweg H3: ca. 4,8 km, Start & Ziel bei der Tourist-Information Diemelsee/Erlebnisausstellung Visionarium;
  3. Rundweg H6, Rundweg um den Diemelsee: ca. 13 km (teilw. asphaltiert), Start & Ziel bei der Tourist-Information Diemelsee/Erlebnisausstellung Visionarium;
  4. Wanderung um den Dommelturm: ca. 3 km, Dommelturm mit Aussicht auf ganz Sauerland

© Hessen Tourismus, Udu Bernhart

Das Wanderparadies Sauerland

Markus Balkow von Schöne-Aussicht.de ist einer der bekanntesten Wanderblogger in Deutschland und schreibt:

“Mein Einstand war eine Wanderung im goldenen Herbst auf dem Qualit√§tswanderweg Diemelsteig. Sp√§ter habe ich die Region bei der 48h Wanderung noch n√§her kennen gelernt. Es ist eine Region, die zu allen Jahreszeiten ihre Reize hat und sowohl kleine leichte Wanderwege¬† bietet, als auch wundersch√∂ne H√∂hentouren mit Weitblicken √ľber das Sauerland und Hessen. Wanderer, da musst du hin!”

Das schreibt der Sauerland Tourismus:

Die Landschaft rund um die Gemeinde Diemelsee wirkt ‚Äď von weit oben betrachtet ‚Äď als h√§tte jemand eine samtene Picknickdecke aufgeworfen. Sanft legt sie sich in Falten von hellen und dunklen Gr√ľnt√∂nen √ľber das Land. Etwas Tiefblaues glitzert inmitten dieser Pracht. Zwischen Dortmund und Kassel, im √∂stlichen Sauerland gelegen.

Naturerlebnis zwischen Wald und Wasser: Das ist das Markenzeichen dieses Landstrichs, in dem vier Sauerland-Seelenorte zu finden sind. Im Sommer spielt sich das Freizeitleben am Ufer und im k√ľhlenden See ab. Die Badebuchten werden gern besucht, ein wei√ües Passagierschiff bringt Erholungssuchende zu sehenswerten Pl√§tzen. Die interaktive Ausstellung im Visionarium pr√§sentiert all das, was die Tier- und Pflanzenwelt, aber auch der Alltag der Menschen rund um diese Talsperre zu bieten haben.

Wanderer kommen hier auf ihre Kosten: Der 63 Kilometer lange Qualit√§tsweg Diemelsteig f√ľhrt Wanderer hinauf auf die H√∂henz√ľge und zu markanten Orten, wie der Klippe vom St. Muffert, einem ehemaligen Bergwerk oder auch zu einer Klosterkirche.