GeoFoyer Diemelsee

Herzlich willkommen im Nationalen Geopark GrenzWelten! Wir laden euch ein, die geologische, historische und kulturelle Entwicklung am Ostrand des Rothaargebirges für sich zu entdecken. Kommt mit auf eine Zeitreise durch die Erdgeschichte bei uns im Geofoyer des Geopark GrenzWelten!

GeoFoyer des Geopark GrenzWelten

Kommt mit auf eine Zeitreise in die Vergangenheit.

Das GeoFoyer Diemelsee in Heringhausen kann im Gebäude der Tourist-Information Diemelsee kostenlos besichtigt werden. Die Ausstellung zeigt einen Überblick über die Besonderheiten und die geologischen Grundlagen des Geoparks und ist ausgestattet mit der neusten Medienstation.

Gleichzeitig kann der Besuch des GeoFoyers als Startpunkt für eine Wanderung oder einen Besuch im Visionarium Diemelsee genutzt werden.

Anschrift
Kirchstr. 6
34519 Diemelsee-Heringhausen
Tel.:+49 56 33 91 133
E-Mail: info@diemelsee.de

Öffnungszeiten
Mo bis Fr: 9 – 21 Uhr
Sa: 10 – 19 Uhr
So: 10 – 18 Uhr

© Tourist-Information Diemelsee

Der Geopark GrenzWelten

Der Geopark GrenzWelten ist mit seinen 3700 km² ein sehr großes Gebiet!
Umso wichtiger, dass Besucher*innen und Interessierte an vielen Orten die Möglichkeit haben sich zu informieren.
Dazu dienen unsere GeoFoyers! Dort erhaltet ihr Informationen rund um den Geopark, die Erdgeschichte und Ausflugmöglichkeiten in der Region.

Aktuell beheimatet der Geopark GrenzWelten 8 GeoFoyers in unterschiedlichen Regionen.
Je nach Größe und Möglichkeiten, sind die GeoFoyers mit einer kleinen Ausstellung zur Erdgeschichte ausgestattet und liefern analog und digital zahlreiche Informationen rund um den Geopark, das Gebiet und Angebote.

Dort findet ihr auch unsere neue, interaktive Karte, mit deren Hilfe ihr euren Ausflug im Geopark planen und auf euer Smartphone ziehen könnt! So habt ihr alle Informationen immer griffbereit.

Weitere Ausflüge in der Ferienregion Diemelsee

Wanderung um den Dommelturm

Kloster Flechtdorf

Besucherbergwerk Grube Christiane