Herbst am Diemelsee

[gt3_custom_text text_color=”” font_size=”48″ line_height=”125″ responsive_font=”true” font_size_mobile=”30″]

Herbst am Diemelsee

Wandern, Radeln, schlemmen und schlendern…

[/gt3_custom_text]

Dein Herbsturlaub im Sauerland

Genieße den goldenen Herbst im Sauerland und erlebe, wie die Blätter sich in den verschiedensten Farben verfärben, die Luft frischer und reiner wird und der Nebel morgens leise über den See schwebt.

Der Herbst ist einer der schönsten Jahreszeiten und bietet viele Möglichkeiten, die Natur rund um die Ferienregion Diemelsee zu Fuß oder auf dem Rad zu erkunden.

[gt3_spacing height=”15px”]

Das solltest Du im Herbst nicht verpassen

Folgende Freizeit- und Outdooraktivitäten sorgen im Herbst 2020 für jede Menge Freizeitspaß!

Diemelsee Staumauer

Urlaub mit Hund

Genussradeltour von Diemelsee nach Willingen

Wanderung um den Diemelsee

Wandern im Sauerland

Diemelsee Schleife – Genussradeltour um den Diemelsee

Waldbaden

Diemelsteig – Das Sauerland von seiner schönsten Seite erleben

Wanderlust im Herbst

Den Diemelsee umrunden

Lernen Sie bei der 12,7 km langen und abwechslungsreichen Seeumrundung den Diemelsee mit all seinen Facetten und von all seinen Seiten kennen.

Empfohlener Startpunkt ist bei dieser Wanderung der Wanderparkplatz Heringhausen-Strandbad. Natürlich können Sie aber auch von jedem anderen Startpunkt in die Rundtour um den Diemelsee starten. Diese erlebnisreiche und besonders familienfreundliche Wandertour ist auch für Kinderwagen geeignet. Hinweis: Umgehen Sie den kurzen Streckenabschnitt oberhalb „Kotthausen 1″, Höhe 442 und dem Wanderparkplatz „Am Tor zur Waldroute“ über die markierte Waldroute.

Mit 168 Höhenmetern im Aufund Abstieg gehört diese Rundtour zu den leichtesten Wandertouren am Diemelsee. Highlights des mit H6 markierten Rundweges sind der naturbelassene Teil zwischen dem Campingplatz „Hohes Rad“ und dem Naturschutzgebiet Diemelsee. Die spektakulären Panoramablicke auf dem Streckenabschnitt zwischen dem Naturschutzgebiet Diemelsee und der Sperrmauer sowie die imposante Sperrmauer selbst – mit beeindruckenden Blicken auf die Ausgleichsweiher und den See – werden Sie begeistern.

Panoramaweg Diemelsee

Die Qualitätstour Panoramaweg Diemelsee gehört zu den schönsten Rundwandertouren für Halbtageswanderungen im Sauerland – den Sauerland-Spuren. Für das Siegel Qualitätsregion wurden die Touren extra vom Deutschen Wanderverband nach den Grundlagen für Qualitätswege geprüft.

Spektakuläre Panoramablicke und ein Wandervergnügen der Extraklasse erwartet den Wanderer bei dieser Qualitätstour am östlichen Diemelsee. Sie wandern auf schmalen und naturbelassenen Wegen durch eine wechselnde Naturlandschaft von Wäldern, Bergen, Tälern und Wiesen. Genießen Sie die Ruhe und den Ausblick vom Aussichtspunkt „St. Muffert“ über die Höhenzüge des Hochsauerlandes. Beim Anstieg von 360 m über NN auf fast 600 m über NN werden Sie immer wieder mit herrlichen Aussichten auf den sich im Tal windenden Diemelsee belohnt.

Was nach dieser kleinen Anstrengung kommt, kann man ganz einfach mit Genusswandern beschreiben. Die Tour führt durch verschiedene Täler mit immer neuen Aussichten und Panoramen. Zum Ende geht es bergab zum Ufer des Diemelsees zurück. Mit 288 Höhenmeter im Auf- und Abstieg gehört diese Tour zu den mittelschweren Touren am Diemelsee.

Die beiden spektakulärsten Steige im Hochsauerland erwandern!
Qualitätswanderwege Diemelsteig und Uplandsteig verbinden

Die Ferienregion Diemelsee und die Erlebnisregion Willingen (Upland) präsentieren sich als naturnahe Urlaubs- und Freizeitparadiese in unmittelbarer Nachbarschaft (nur wenige Autominuten voneinander entfernt). Beide Urlaubsregionen gehören zu den Sauerland Wanderdörfern, der ersten vom Deutschen Wanderverband zertifizierten Qualitätsregion “Wanderbares Deutschland”. Ein naturbelassener See, seltene Hochheideflächen, dichte Wälder und offene Feld- und Wiesenfluren in einer imposanten Berglandschaft prägen die Region des Naturparks Diemelsee.

Der 63 km lange Diemelsteig (nominiert zu Deutschlands schönstem Wanderweg 2018) und der 66 km lange Uplandsteig erschließen beide Urlaubsregionen und vermittelt Wanderern und Familien gleichermaßen Urlaubsfreuden und Naturverbundenheit in einer nahezu unverbauten Kulisse. Jeder Steig für sich ist schon ein Wandererlebnis der Extraklasse. Verbindet man jedoch beide Steige, eröffnet sich Ihnen ein Wanderparadies, dass seines Gleichen sucht. Lassen Sie bei Ihrer Wanderung die faszinierenden Ausblicke über den Diemelsee und die markanten Höhenzüge des Hochsauerlandes auf sich wirken.

Genießen Sie die Ruhe und die Weite dieser spektakulären Mittelgebirgsregion mitten in Deutschland. In 7 angenehmen Tagesetappen führt die kombinierte Wanderung Diemelsteig & Uplandsteig auf fast 130 km vom Naturjuwel Diemelsee nach Willingen und zurück (oder umgekehrt). Der Einstieg ist von allen Ortschaften entlang der Strecke möglich, die gesamte Strecke ist kilometriert und sehr gut beschildert. Die beiden Steige und regionale Rundwanderwege erschließen ein über 700 km langes, engmaschiges und abwechslungsreiches Wegenetz für anspruchsvolle Streckenwanderungen, Erlebniswanderungen mit Schifffahrt oder leichte Halbtageswanderungen ohne Gepäck.

Durch beide Urlaubsregionen führen eine Vielzahl weiterer zertifizierter Wanderwege: Uplandsteig & Diemelsteig, die Fernwanderwege Rothaarsteig, Sauerland Höhenflug & Sauerland Waldroute und 6 Qualitäts-Rundtouren. Entdecken Sie nebenbei das bunte Spektrum an Freizeiteinrichtungen und Sehenswürdigkeiten der beiden Regionen.

Radelzeit - Diemelsee & Willingen

Genusssradeltour Diemelsee-Schleife

Rund um den Diemelsee
Fahrzeit: 01:05 h Entfernung: 13 km
Höhenmeter: +/- 0
Leichte Fahrradtour. Grundkondition erforderlich.
Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

Lernen Sie bei der 13 km langen und abwechslungsreichen Seerumrundung den Diemelsee mit allm seinen Facetten und von all seinen Seiten kennen. Diese erlebnisreiche und besonders familienfreundliche Radtour ist auch für Kinder besonders geeignet.

Empfohlener Startpunkt ist bei dieser Radtour der Parkplatz Heringhausen-Strandbad. Natürlich können Sie aber auch von jedem anderen Startpunkt in die Rundtour um den Diemelsee starten. Highlights des Rundweges sind der naturbelassene Teil zwischen dem Campingplatz „Hohes Rad“ und dem Naturschutzgebiet Diemelsee. Die spektakulären Seeblicke auf der gesamten Streckenführung sowie die imposante Staumauer selbst – mit beeindruckenden Blicken auf die Ausgleichsweiher und den See – werden Sie begeistern.

Genussradeltour Diemelsee-Willingen Wi 4

Willingen 4 (Wi 4): Vom Diemelsee nach Willingen und zurück

Fahrzeit: 04:00 h Entfernung: 38 km
Höhenmeter: 447 m hoch – 447 m runter
Mittelschwere Fahrradtour. Grundkondition erforderlich. Für E-Bikes besonders geeignet!

Starten Sie am Parkplatz der Tourist-Information Diemelsee in Heringhausen und fahren von der Ortsmitte auf dem Diemelradweg in Richtung Giebringhausen – Deisfeld bis nach Usseln. Von hier aus
über die „Sportstraße“ und Straße „Am Schneppelnberg“ bis nach Willingen zum Besucherzentrum. Weiter geht es über Schwalefeld – Bontkirchen bis zur Diemelsee-Staumauer. Ab der Staumauer auf dem Diemelradweg zurück bis nach Heringhausen.

Besuche auch weitere Ausflugsziele im Sauerland

Das Sauerland bietet zahlreiche Ausflugsziele rund um den Diemelsee, wie z.B. die Erlebnisregion Willingen mit diversen In- und Outdoor Aktivitäten, die Hansestadt Korbach zum Bummeln in der Altstadt oder in die Barockstadt Bad Arolsen mit einem großen Angebot an kulturellen Sehenswürdigkeiten.

Hansestadt Korbach

Barockstadt Bad Arolsen

Erlebnisregion Willingen

Dein perfekter Tag am Diemelsee

Wir haben für Dich einen Tagesablauf erstellt, den Du hier downloaden kannst.

Gratis Informationsmaterial bestellen

Innerhalb weniger Tage erhälst Du ausgewähltes Prospektmaterial vom Diemelsee.